Donnerstag, 23. Februar 2017

Es wird Frühling

Hallo ihr Lieben,
die ersten grünen Spitzen blitzen aus der Erde die schneeglöckchen blühen schon und die ersten Kraniche zogen über uns hinweg Richtung Nordosten- ein erster Frühlingsgruß von Mutter Natur.
Mich hatte ein übler Erkältungsvirus ins Bett geworfen ,hundeelend wie schon lange nicht mehr  fühlte ich mich . Da war es gut das ich die wichtigsten Dinge vorher geplant hatte.
Jetzt sortiuere ich mich neu und hoffe bald wieder auf dem laufenden zu sein ,im Moment habe ich einen Stau an verschiedenen Arbeiten.
Gestern kam mein Umschlag aus Holland -uihhhhhhhhhhhh ,das sind herrliche neue Produkte ,die wie ich es so liebe,altbekannte und beliebte Stanzen ergänzen und neue schöne Möglichkeiten bieten.
Wie ich den Frühling liebe ,jede Jahreszeit hat wunderschöne Seiten ,ganz besonders bemerkenswert
ist es die ersten Regungen der wiedererwachenden Natur zu beobachten .

Der Schneidebogen von Marianne Design ist einfach Klasse  ,diesmal habe ich den Blütenkranz ausgeschnitten ,die filigranen Schmetterlinge finde ich ganz entzückend .


Creatables - Anja´s Butterfly LR0454.
PPB - "Country flowers  " PK9144
Schneidebogen - "Country flowers 1" EWK 1247

Mit der Materialliste habe ich mich diesmal zurück gehalten , auch mit wenig kann ich eine niedliche Karte basteln.
Ich wollte mich ganz herzlich bei all den vielen lieben Lesern bedanken ,ich war ganz gerührt als ich vorhin nach 1 Woche Pause  am PC so nette Kommentare gelesen habe.Das motiviert!!!!!
Ich sende euch ganz viele liebe
Grüße und hoffe ihr habt viel Freude beim betrachten,
eure 






Dienstag, 21. Februar 2017

Ein Blütenkranz

Hallo ihr Lieben,
egal wie viel Regen und Kälte da draußen noch ist ,diesen kleinen Blüten konnte ich nicht widerstehen. Im Garten blicken die mutigsten der Frühlingsblüher schon ein wenig aus der Erde, ganz zart erschienen sie aus der vom Schnee befreiten Erde,es ist noch zu kalt ,gestern schneite es noch mal.
Die Blüten habe ich auf einen konzentrischen Ring aus Cardstock gesetzt in ein Bett aus Silikon von Olba ,der ja  besonders langsam trocknet .Ich fange von unten nach oben an die leicht gewölbten Blüten in den Kranz zu setzen ,die großen grünen Blätter nach unten ,die Kleinen werden zwischen die Blüten gesetzt .damit gebe ich dem kleinen Vogel eine Frühlings haften Ramen .
Eine twisted easelcard gibt das passende Model .
Die Karte habe ich für den Insprationsblog von Marianne Design entworfen ,natürlich mit den fabelhaften neuen Stanzen ,Design Papieren  und Cardtoppern.
Ein besonders schönes Produkt ,das ich in Anita´s shop 
"Schöne Sachen handgemacht "  gefunden habe konnte ich einsetzen ,es kam just on time ,yes! Es sind Nuvo Crystal Drops Gloss- Dandelion yellow -zu deutsch Gänseblümchen gelb- passt perfekt zu den Blüten .Die tropfen werden genauso appliziert wie alle anderen Perlen bildenden .Vorsichtiger Druck und schnell nach oben abziehen ,dann bildet sich eine kleine Perle ,vollständig durchgetrocknet in 24 Std. ,nach 1 Std. kan man sie vorsichtig berühren.








Mein Rezept :
Marianne design -
Craftables - Silverline Selection  CR1394 "Flower garden",   CR1336 "Autumn leaves",
Creatables - Anja´s Butterfly LR0454.
PPB - "Country flowers  " PK9144
Schneidebogen - "Country flowers 1" EWK 1247

Nuvo Crystal Drops -dandelion yellow 


Ich wünsche euch beim Betrachten viel Freude,
vielen Dank für euer Interesse,
liebe Grüße sendet euch allen eure



Donnerstag, 16. Februar 2017

Blütenkranz .......zum Ersten Frühlingstag!


Hallo ihr Lieben ,
ein kleiner Frühlingsgruß für euch ,sieht niedlich aus , und macht viel Spaß! Zuerst habe ich mir aus blauen ,grünen und weißen Papier  Resten Blumen und Blätter  aus und klebe sie mit Silikon von Olba auf konzentrische Pappkreise,den fertig dekorierten Kranz klebe ich auf die Schablone Anja´s Butterfly.
Bei den Marianne Design Divas läuft ab dem 15.2. eine neue  challenge ,Thema Blumen.
Viel Spaß beim Betrachten wünsche ich euch!



Liebe Grüße sendet euch,
 eure




Mittwoch, 15. Februar 2017

Maulwurf im Garten



Hallo ihr Lieben,

hattet ihr schon mal Besuch von einem Maulwurf im Garten - solange sie sich auf das Beeren Beet beschränken sind sie sehr niedlich und enorm nützlich! Im Rasen haben sie sich nicht so wohlgefühlt,das kann ich verstehen ,er ist seit 50 Jahren festgetrampelt !Besonders niedliche clearstamps von Marianne design haben mich inspiriert.
Eine easelcard ist immer praktisch wenn man nicht nur eine Karte sondern auch eine niedliche Deko zeigen möchte.
Die beiden Clearstamps habe ich mit einander verbunden  ,indem ich die Motive der animals stempelte und maskierte ,dann die Blumenbordüre darüber stempelte.
Ungeheuer hilfreich ist dabei folgendes tool  das Anita "Schöne Sachen handgemacht" in ihrem gut durchsortierten Laden führt ,ich gebe zu ich war zuerst etwas entsetzt über den Preis aber dann überzeugte mich die besondere Qualität dieses unentbehrlichen Arbeitsgerät -super genial! Jeder Stempel sitzt perfekt ,ist fehlerlos gestempelt und lässt sich wunderbar positionieren.Das Papier muss nicht fixiert werden und mich überzeugte es als ich einen clearstamp auf Spiegelfolie setzen wollte und es mit der Hand nicht gelang ,da der Stempel ständig verrutschte.
Ich ja immer ganz begeistert wenn ein Päckchen von Anita kommt,sie verschickt es sehr schnell ,es kommt alles heil an und ich entdecke ständig etwas neues bei ihr!


Mein Rezept:
Marianne Design -
Creatables - "Garden rake" LR0374
Craftables Silver Selection - "Garden soil" CR1397, "Vines"CR1396, Seed pocket & garden tools CR 1395, "Vegetable garden" CR1393, "Stiched waves &clouds"CR1361,
PPB-" Country Flowers " PK9144 ,
Collectables -"White picked fences" Col 1423,
Clearstamps - Hetty´s garden animals  HT1614 , Hetty´s border : Flowers meadow HT1613




Memory keepers tool "Precision Press" 

   Viel Spaß beim Betrachten und vielen Dank für euer Interesse,
liebe grüße sendet euch eure 
hier gibt es viele Inspirationen 

Dienstag, 14. Februar 2017

Mein Valentinchen

Hallo ihr Lieben,
morgen startet die neue challenge der My-Besties Deutschland leider habe ich morgen auch Inspirationsblog Marianne design und die Marianne´s Design Diva´s challenge- Papierstau ..... Hm Kartenstau damit ihr von allem etwas habt platziere ich sie heute.
das Hintergrund Papier ist von Studio light,ebenso die Embellishments. Natürlich habe ich alles bei Anita gekauft "Schöne achen handgemacht".
Bis zum 14.3. um 20.00 uhr läuft jetzt diese challenge ,vielleicht sehe ich euch wieder?



Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit,
liebe Grüße sendet euch eure 

Samstag, 11. Februar 2017

Mein Traum -Garten

Hallo ihr Lieben,
es stand schon lange auf meiner "to do Liste" mit den wunderschönen Fenster und den neuen Stanzen für den Garten einen Blick in den Garten zu werfen . Da witterungsbedingt die Weihnachtskarten abgeräumt werden und mir die Finger juckten die herrlichen neuen Blumen -Cluster, die niedlichen Gemüse und die fabelhaft dazupassenden Stanzen mit denen sich die Beet Reihen  darstellen lassen,
das war vorher noch nie möglich. Herrlich plastisch wirkt das Beet , die Möhren , Radieschen und Zwiebeln  lassen sich mühelos in die vorgestanzten Spalten stecken und wirken dadurch sehr natürlich. Klar lassen sich ältere Stanzen mühelos integrieren und vervollständigen die Szene.




Mein Rezept : 
Marianne design -
Craftables silver Collection - "Garden soil"CR1397,
Marianne design Folder extra "Scale"DF3409

Anleitung :
Rille und falte einen 15x30cm langn Streifen Cardstock bei 1,0 cm , 5,0 cm , 9,0cm ,13,0cm  und  klebe sie zu. Das Design Papier für die Rückwand ist 14,5cm x 16,5 cm.
Die Fensterfront ist 12,5cm x 17,0cm , rille für die Klebekannte 1,5cm ab,stanze das Fenster aus und präge es, schneide aus Design Papier ein 12,0 x 15,0cm großes Stück und stanze ebenfalls mittig die Fensterfront aus und präge sie, aus  weißem Perlglanz Karton habe ich die Fensterfrontont ausgestanzt und nur das Fenstern ausgeschnitten. Die fertig montierte Fensterfront unten auf das vierkantige Stück aufkleben ,für das Dach 7,0 cm x 12,0 cm  Cardstock  bei 1,5 cm und 5,5cm abrillen und falten mit geprägtem Cardstock dekorieren und ankleben.
Das Grundgerüst der karte steht und kann nun dekoriert werden.


Vielen Dank für euer Interesse, habt viel Spaß beim Betrachten ,
liebe Grüße sendet euch
eure



Freitag, 10. Februar 2017

Herziges zum Valentine

Hallo ihr Lieben ,
Morgen startet sie wieder die neue challenge der Kreadivas ,das neue Thema ist -

"Herzen "
dazu kann einem viel einfallen.
Bis zum 9.3.2017 um 20.00 Uhr habt ihr Zeit an dieser wunderschönen Challenge teilzunehmen,es gibt wieder tolle Preise zu gewinnen.
Mir gefiel das herrliche Rosenpapier der PPB Country Flower sehr gut, es ist wunderschön mit der ganzen Kollektion zu verwenden.






Marianne design- 
Creatables -Love LR0 301
Snowpaper CA3104 ,Schneidebogen EWK1248 Country Flowers 2

Alle hier verlinkten Materialien könnt ihr natürlich im Shop von Anita 
"Schöne Sachen handgemacht"erwerben.
Es gibt auch viel neue Produkte dort aufzustöbern ,schaut sie euch mal an.

Vielen Dank für euer Interesse und eure netten Kommentare
liebe Grüße sendet euch eure