Freitag, 30. Juli 2010

Für den Juli- Wettbewerb bei Joy!Craft


Wie wahr!
Ich habe einen Stempel von Magnolia genommen,Papier von Eline ,Stanzen von Joy!Craft und Prägefolder von Joy!Craft mit Schmetterlingen.













....habe ich diese Karte gewerkelt nach einem Sketch von Dreja.Gewünscht wurde eine Sommerkarte mit Blumen in Pastelltönen ,mit drei Blumen ,einem Tag mit Schleife oder Blume und drei Elementen an der linken Seite.Keine leichte Aufgabe .........

Mittwoch, 28. Juli 2010

Hurra!Top3 bei der WOJ-Challenge

Hallo meine Lieben,
gerade habe ich es gelesen ,ich brech zusammen,mein Beitag kriegt ein Blinkie.Die kleine Krankenschwester hat gewonnen.Leider nicht per Random, das tolle Stempelset ging an eine andere Glückliche!Macht nichts freu mich trotzdem ,ich habe kaum meinen Augen getraut!
Wenn meine bestellten Stempelchen eintreffen gehts weiter,wenn es morgen hell wird kann ich meine nächste Karte fotografieren.Da ich jetzt drei Tage frei habe ,steht der Bastelwut niiiiiiiiiiichts im Wege!

Dienstag, 27. Juli 2010

Marianne Challenge#14 -Ponsen, Die Cuts,Stanzen-mein Beitrag




Meine lieben Blogleser ich wünsche euch eine schöne Woche ,auch wenn sie etwas feucht wird.Mein Wetterfröschchen Fridolin, den ich für die Marianne Challenge #14 gebastelt habe sollte


Stanzen von Marianne Creatables neben denen anderer Firmen beinhalten ,ist ja kein großes Problem;),ich liebe diese Stanzen ja.Der Clearstamp ist auch von Marianne design ,ist er nicht ein putziges Kerlchen ,das Papier ist von Eline.Viel Spaß beim Betrachten!


















Samstag, 24. Juli 2010

Für die Magnolia Challenge Week 65 -Vintage




Ist dies mein Beitrag,http://justmagnolia.blogspot.com/eine Vintage Karte ,wenn das heute so weiter geht ,nein ab morgen darf ich wieder arbeiten und die nächsten drei Tage wird es ruhiger.


Ich habe neben den tollen Stempel von Magnolia ,Papier von Elines -Vintage ,Perlstift und Glitzer von Ranger auch meine Stanzzange eingesetzt um die kleinen Blüten zu formen.Stanzen von Spellbinder und Maranne Creatables,die Blätter sind so wahnsinnig toll und dem Herzchenbordürenstanzer von Martha Stewart.


Aber seht selbst....


Down Under Challenge Week 55-der Sommer




http://magnoliadownunderchallenges.blogspot.com/dies ist mein Beitrag für die 55 Woche ,nee ich kann mich noch nicht auf Wintermotive stürzen ,so habe ich den Sommer gewählt ,diese schöne Jahreszeit genieße ich jetzt und zwar mit dem entzückenden Tilda Stempel.Ihren Schirm würde ich gut gebrauchen können.


Für die Challenge #54 bei Hanna and Friends-









nach einem genialen Sketch von Gastdesignerin Sandra habe ich diese Karte gebastelt,zum Einsatz kamen neben den Spellies ,ein Stempel mit dem knuddligen PB- Kater den ich ganz besonders liebe.Von denen möchte ich noch mehr besitzen-nächste Stempelmesse ganz bestimmt).
Der Sketch hat mir so gut gefallen das ich ihn für eine andere Challenge etwas abwandelte.
Als Hintergrundpapier nahm ich wieder das bewährte von Eline ,die Blumen aus der Beute der Creativa vervollständigten mein Rezept ,ebenso wie die Stanzen von Joy!Craft.



Donnerstag, 22. Juli 2010

Sternzeichen Löwe und Jungfrau






















Ich hab mal wieder gestickt,zwei Kärtchen wurden fertig. Die Sternzeichen Löwe und Jungfrau waren gewünscht und das habe ich daraus gemacht!






Die Motive sind von Marianne design.






Mein Beitrag für die WoJ Challenge# 83-ist eine kleine Krankenschwester


http://wojmondaychallenge.blogspot.com/








Jetzt melde ich mich zurück ,ich habe wieder ein paar Tage frei und Zeit zum basteln,die Hitze ist zwar kaum geringer aber in der Bastelecke läßt sie sich aushalten!




Mir gefiel das Stempelchen soooo gut und der geniale Sketch von Bev verführte mich geradezu mitzumachen.Ich coloriere ja mit Aquarellstiften und mach einer glaubt die wären für Anfänger,neeeeeeeeeeeeee !Es macht großen Spaß zu colorieren und die Großpackung meiner Stifte versetzt mich jedesmal in diesen Rauschzustand.



Recipe:

Stempel Whiff of Joy,die Designpapiere von Eline,Blumen von Reddy , Stanzen von JOY!CRAFTS ,Martha Stewart,Diamond Stickles von Ranger und Rhinestone Flowers .








Sonntag, 18. Juli 2010

Ein sonniges Wochenende

Ich wünsche allen meinen Lesern ein sonniges und erholsames Wochenende und einen guten Start in die neue Woche.Da ich arbeiten darf ,bin ich sehr froh das es nicht ganz so heiß ist,ich habe schon ein Kärtchen gebastelt das ich vielleicht morgen wieder einstellen kann.
Es grüßt euch ganz freundlich eure
Gudrun

Freitag, 16. Juli 2010

Eine italienische Impression


Sorry,diesmal gibt es eine Szenekarte in 3D.Eine Landschaft an einem beschaulichen See ,mit jeder Menge Dolce Vita! Bookafleur und Illusionboard kamen zum Einsatz,ebenso Crealies und Marianne Creatables Stanzen.








Meine Gastdesignerkarte bei der Balisachallenge!

Ich habe mich für eine Karte in Form eines Schulranzen entschlossen.Eine Klappkarte mit Geheimnissen ,vorne in der Tasche mit dem Reflektorstreifen läßt sich Geld verschenken.Innen ist ein Tag bereit für persöhnliche Mitteilungen.Die Ollyfantstempel paßten perfekt zum Designpapier,coloriert mit Aquarellstiften.Viel Spaß beim Betrachten









Dienstag, 13. Juli 2010

Für die Marianne Challenge 13 - mit Glitter


......habe ich diese Karte gebastelt mit der Stanze Marianne Creatables ,Snoesjes 3D -Motiv,Strassswirls von Viva und Flower Soft sowie ein paar Blümchen.
Das thema der Challenge 13 ist Glitter,na es glittert ganz schön auf der Karte*grins*.Oh ,ich sehe das die Karte nicht gerade hingelegt habe!Viel Spaß beim Betrachten.

Die Wild Orchid challenge Week 1-Say it with Flowers.Für Hanna and Friends #52 -Unused Stamps und für die Just Magnolia Challenge Week 63







............die beiden Challenges paßen gut zu meiner neuen Karte,die ich trotz dieser Mordshitze gewerkelt habe.Da kamen meine noch nagelneuen Stempelchen zum Einsatz ,bei Just Magnolia ist in dieser Woche ein Rezept das Motto der Challenge ,1Band,2 Papiere und 3 Blumen.



Bei Hanna and Friends hieß es benutze einen noch nie gebrauchten Stempel ,ein guter Grund diese kleinen Magnolias einzuweihen.
Nicht zu vergessen die 1.Challenge bei Wild Orchid -say it with Flowers!Nach den supertollen Candy jetzt die erste Challenge -was für tolle Blumen ,die könnte ich so gut gebrauchen.Als kleines Kind habe ich schon gerne mit künstlichen Blumen gespielt-wann immer ich ihrer habhaft werden konnte!!!!!!



Freitag, 9. Juli 2010

Post Organizer mit Anna Griffin Papier


Was für eine Hitze selbst in der Nacht,mein Post Organizer ist auch fertig geworden,mein Urlaub war ganz erfolgreich und ich habe viele schöne Dinge gebastelt.

Den Oranizer habe ich einer Bastelanleitung aus dem Hobbyjournal nachempfunden.
Viel Spaß beim Betrachten!

Teebeutelbuch


Dieser knuddliger PB-Kater ziert ein Teebeutelbuch,Elines Papier,Reddyrosen und coloriert mit Faber Castell Aquarellstiften A.D.

Wow, mein Gewinn vom Joy!Craft Wettbewerb.....


Danke Joy!craft für diese gelungene Überraschung!!








Als der Postmann heute klingelte ,hatte er ein besonderes Päkchen unter dem Arm -mein Gewinn vom Joy!Craft Wettbewerb trudelte in meine begeisterten Arme,jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa




das wars mein 2.Päkchen -bin ich aufgeregt- oh ,wie praktisch Kartenpapier,Embellishments,Sticker ,Hobbydolheft ,Embossingschablone,Turn around Karten-toll,damit läßt sich etwas anfangen.Ich zeige euch besser den Inhalt.




Donnerstag, 8. Juli 2010

Gutscheinverpackung für Tangoschuhe




Ich bin mal unter die Schuhmacher gegangen und habe einen Tanzschuh gebastelt mit passender Verpackung.Papier von Folia ,Windradfolie ....und ein paar Dekos-fertig,bei dem gestrigen Fußballspiel fertiggebastelt........

Montag, 5. Juli 2010

Schokobuch im Miniformat

Kleines Mitbringsel ein Minischokobuch für eingepackte Riegelchen,bei der Hitze nicht zu fotografieren!Die Label habe ich noch freigehalten :


Am We habe ich etwas ausprobiert.........


Die Rückseite mit selbstklebendem Papiersticker verziert
und Starformstickern in Gold,das Papier ist von Eline -Orient.





Das WE war heiß und bei den Fußballspielen bastel ich am Liebsten,es entspannt enorm,in dem Hobbyjournal habe ich ein paar nette Sachen entdeckt die ich nachbauen mußte............




das ist die Front einer Teebeutelschachtel....

3D-Motive gewölbt wie geht das?Tut-Anch -Amun z.B

......und Nofretete darf nicht fehlen.


Hallo Freaky ,


vielen dank für dein Interesse an dieser Technik-ich hol mal aus-Silberflügel sagte:"Aber schöner wäre es wenn das Motiv gewölbt wäre !" ich dachte *grmmml*,auf der Creativa in Dortmund traf ich eine sehr nette Standbesitzerin von" De Hobbyboerderij",ich bewunderte ihre Karten die ganz zauberhaft und alle gewölbt waren.Sie zeigte mir die Technik,mit einem Modellierstab,auch mit einem großkopfigen Prägestift werden die Papieretappen auf einer Moosgummiarbeitsmatte liegend bearbeitet ,mit kreisenden Bewegungen langsam den Rand des Papiers bearbeiten .Wenn alle Teile gewölbt sind,mit Silikon von Olba (der trocknet langsam)das Motiv kleben ,dabei immer darauf achten das Silikon in der Mitte des zu klebenden Papiers auftragen (am besten mit einer Plastikspritze).Nach einer kurzen Antrockenzeit läßt sich das montierte 3D-Motiv noch mal vorsichtig nachmodellieren.Ich lackiere dann mit Kristalllack von Reddy-fertig!Nachfolgend zeige ich dir noch ein Beispiel......